Presse

S ist immer aktuell

Pressekontakte

Foto Kirsten Verbeek

Kirsten Verbeek

Sprecherin Nordrhein-Westfalen Deutsche Bahn AG

Tel: 0211 3680 2060

Foto Holger Klein

Holger Klein

Pressesprecher Nahverkehr Rheinland GmbH / Kompetenzcenter Marketing NRW

Tel: 0221 20808 47

Aktuelle Pressemeldungen

Nächster Meilenstein für den Bahnknoten Köln: Planung der S 11 bis Bergisch Gladbach beauftragt

DB vergibt Entwurfs- und Genehmigungsplanung für die stärkste Pendlerstrecke nach Köln.

Ausstellung zum Ausbau der S-Bahn Köln pausiert

Die Wanderausstellung zum Ausbau der S-Bahn Köln geht erst wieder im nächsten Jahr auf Tour durch die Region.

Ausstellung zum Ausbau der S-Bahn Köln in Bergisch Gladbach geht in die Verlängerung

Die Ausstellung zum Ausbau der S-Bahn Köln in der RheinBerg Galerie wird bis zum 8. November verlängert.

Ausstellung zum Ausbau der S-Bahn Köln in Bergisch Gladbach eröffnet

Seit heute können sich Bürgerinnen und Bürger in der RheinBerg Galerie in Bergisch Gladbach über den Ausbau der S-Bahn Köln informieren.

Ausstellung zum Ausbau der S-Bahn Köln macht in Kalk Station

Ab Montag können sich in Köln-Kalk Bürgerinnen und Bürger über den Ausbau der S-Bahn Köln informieren

Ausstellung zum Ausbau der S-Bahn Köln startet am Hauptbahnhof

Im Kölner Hauptbahnhof können sich seit heute Bürgerinnen und Bürger über den Ausbau der S-Bahn Köln informieren.

Meilenstein für den Bahnknoten Köln: Startschuss für die Planung der S-11-Stammstrecke

DB startet Entwurfs- und Genehmigungsplanung für Maßnahmen in Köln Hbf, Köln Messe/Deutz und Köln Kalk-West

Ausbau der Erftbahn zur S-Bahn: Bürgerwünsche fließen in die Planung ein

Erste Bausteine der Vorzugsvariante veröffentlicht

Wir nutzen Cookies auf dieser Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern und Ihnen den maximalen Komfort anzubieten. Ausführliche Erklärungen zu den eingesetzten Techniken, Partnern und den Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungen finden Sie in unserer Datenschutz.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.